Craniosacral Therapie für baby und Kinder

Veröffentlicht am von

Die respektvolle und sanfte Behandlung und Begegnung mit dem Klienten hat mich zur Craniosacral Therapie gebracht. 

Diesen respektvollen Umgang schätze ich auch in der Behandlung von Kindern. Das Kind steht im Mittelpunkt und alle Abläufe und Behandlungsschritte vermittele ich altersgerecht. 

Ich bevorzuge eine Zusammenarbeit mit den Eltern des Kindes wenn diese sinnvoll erscheint. Im Vordergrund steht selbstverständlich das zu behandelnde Kind. Meiner Erfahrung nach kommt das Kind schneller weiter wenn die Eltern mit einbezogen werden. 

Craniosacral Therapie kann Kindern u.a. helfen bei:

  • der Auflösung von geburtsbedingten Traumata, wie z.B. Kaiserschnitt, Nabelschnurumwicklungen, Anästhesien, Frühgeborene 
  • Schreikindern & Schiefhals
  • Tonus-Problemen (Hyper-, Hypotonus, Asymmetrien)

Weitere Themen für Kinder sind :

  • Nachbehandlung nach Unfällen oder schweren Krankheiten
  • Seeschwäche, Schielen…
  • Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulation
  • Haltungsproblemen
  • gehäuften Infekten
  • Schmerzen, wie Kopf-und Gliederschmerzen

Während der Schwangerschaft wirkt die Craniosacral Therapie unterstützend für Mutter und Kind.

Tierbegleitete Therapie für Kinder

In manchen Situationen hilft mir Paolo, mein 8 jähriger Seggugio Italiano,  die Ressource des Kindes zu stärken und neue zu erlangen. Paolo ist ein. sanfter und entspannter Hund, Streicheleinheiten geniesst.