Die Auto-Regulation des Körpers

Veröffentlicht am von

Ermöglicht und leicht gemacht durch die Pilates Geräte und Übungen 

Du wirst Erfahren wie Deine Aufmerksamkeit und Beobachtungsgabe der Schlüssel und das einzig Notwendige ist, um den Körper aktiv werden zu lassen, für jede Herausforderung angemessen und ausreichend.  

Wir werden die Pilates Geräte und Übungen nutzen um herauszufinden, wie wir unsere Aufmerksamkeit so bündeln können, dass alle für unsere Bewegung wichtigen Funktionen unseres faszialen Körpers einfach ausgelöst werden.

Du wirst den Unterschied zwischen Selbstregulierung und Autoregulierung verstehen und erleben. Und erfahren, dass du die Erste brauchst um die Zweite entstehen lassen zu können. 

Du wirst die Funktionsweise deines Körpers, wenn er ohne Störung arbeiten darf, verstehen, empfinden und wertschätzen lernen. 

Du wirst erfahren, wie du den Körper handeln lassen kannst und verstehen was „in Organisation einzutauchen“ heisst. Wir werden konsistentem konstantem Kontakt und Lasten Verteilung benutzen um dies zu erreichen.

Wir werden mit verschiedenen Ausdrücken, Bildern und Gedanken experimentieren um herauszufinden, wie sie sich in unseren Körpern manifestieren.

Du wirst die Wichtigkeit von Resonanz zwischen Lehrer und Schüler auf diesem Weg mit in Erfahrung bringen.

Joachim Schultz
Mobil: 078 890 88 58
joachim@real-ease.ch

Für weitere Informationen oder um zu buchen wendet Euch bitte an mich. Daten sind auf der Workshop Seite und Preise findet ihr unter Investitionen