Craniosacrale Therapie

Veröffentlicht am von

Feine manuelle Impulse führen zu positiven Veränderungen

Sébastien Chaboute sebastien@mementovivere.ch
mobile: 076 336 17 93
«Sebastien hat mich mehrfach craniosacral und auch emotional stützend behandelt. Seine Fähigkeiten waren für mich sehr nützlich. Meine Erholung nach Wettkämpfen oder Verletzungen war dadurch viel schneller.» B.D. Zürich

Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte manuelle Ganzkörpertherapie. Die die  Selbstheilungskräfte fördert  und den  gesamten  Körper  wieder  in  Balance bringt. 

Die Craniosacral Therapie ist besonders wirksam bei Säuglingen und Kindern.

Ich habe eine Form von Craniosacral Therapie im Wasser entwickelt, die ich in einem privaten Therapiebad anbiete.

Ich spüre mit meinen Händen, wo sich im Körper Blockaden, Einschränkungen oder Stauungen befinden (infolge von Krankheit und physischen oder psychischen Traumata). Ich arbeite zusammen mit dem Klienten, um diese Störung zu lösen.

Mögliche Anwendungsgebiete der Craniosacral Therapie
  • chronische und akute Schmerzzustände
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Hör- und Sehstörungen sowie Tinnitus
  • Stress und dessen Folgeerscheinungen
  • Störungen des seelischen Gleichgewichts
  • Stärkung des Immunsystems
  • Organerkrankungen
  • Regeneration nach Krankheit
  • Unterstützung und Regeneration nach Sportwettkämpfe oder stressvollen Perioden

Feine manuelle Impulse unterstützen die Gesundheit im Menschen und seine Ressourcen.

Die Struktur und Funktion des gesamten menschlichen Gewebes werden verbessert und harmonisiert. 

Muskeln, Knochen und Organe entspannen und der Zellstoffwechsel und die Zellregeneration werden stimuliert. Alle Ebenen des menschlichen Seins werden ausgeglichen. Die Behandlung ist systemorientiert statt symptomorientiert. 

Tierbegleitete Therapie 

Paolo my Segugio Italiano

In manchen Situationen hilft mir Paolo, mein 9 jähriger Seggugio Italiano,  Resourcen zu stärken und neue zu erlangen. Paolo ist ein sanfter und entspannter Hund der Streicheleinheiten geniesst.

Ich bin EMR, Craniosuisse und OdaKT zertifiziert. Die Kosten für die Craniosacral-Therapie werden über die Zusatzversicherung für Komplementärtherapien zu 70-90% übernommen.

Für detaillierte Informationen zur Craniosacralen Therapie: www.craniosuisse.ch